Aktuelles

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Bregenzerwald: Neues im Winter 2014/15

Samstag, den 13. Dezember 2014

Mit einer Reihe von Komfortverbesserungen startet der Bregenzerwald in den Winter. Neue Angebote richten sich an Winterweitwanderer und genussfreudige Wanderer.

Aktuelles aus den Skigebieten
Am 5. bzw. 6. Dezember gehen die Skilifte in Au-Schoppernau, Damüls-Mellau und Warth-Schröcken in Betrieb. Bis zum 6. bzw. 12. April 2015 dauert die Skisaison in den höher gelegen Skigebieten. Skifahrer dürfen sich auf einige Komfortverbesserungen freuen. In Warth-Schröcken schafft der "Auenfeldjet" seit letztem Winter die Verbindung nach Lech Zürs am Arlberg. In Damüls-Mellau ersetzt die neue Sunnegg-Bahn, nun ein Sechser-Sessellift, den bisherigen Zweier-Sessellift und den anschließenden Gratlift. So kommen Skifahrer schneller bergan und direkt zum Ausgangspunkt einer attraktiven Skiroute.

Genussvolles für Winterwanderer

Eine kurzweilige Wanderung und genussvolle Stopps vereinen kulinarische Winterwanderungen. Nach dem Frühstück geht's weiter zum Mittagessen und zum Dessert, gespeist wird jeweils in einem anderen Berggasthaus oder Restaurant. Die Tageswanderungen kosten ab 33,-Euro pro Person.

Foto: Ludwig Berchtold / Mellau Tourismus

Kategorie: Ski