Aktuelles

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Die Alpensennerei Stutzalpe

Dienstag, den 23. August 2016

Die Alpensennerei Stutzalpe im Kleinwalsertal. Tradition wird in dieser ursprünglichen, wunderschönen Alpe seit 100 Jahren großgeschrieben. In einem original Walserkäsekeller wird der hausgemachte Käse gelagert, welchen man auf der gemütlichen Terrasse direkt probieren kann.

Immer wieder kehre ich dort ein und genieße den Panoramablick hinüber zum Bären, Elfer- und Zwölferkopf, bis zur Hochgehrenspitze und Kanzelwand. Wer besonders gute Augen hat erkennt sogar die Fiderepaßhütte. Die Speisekarte ist klein aber fein und reicht von Suppen, Käse, Wurst&Speck, bis hin zu hausgemachtem Kuchen.

Man erreicht die Alpe auf verschiedenen einfachen Wegen, entweder über den Talweg während des Auf- und Abstieges am Walmendingerhorn, oder über unterschiedlich lange Höhenwege von Baad oder Mittelberg. Auch die Varianten über den Zaferna- oder Heuberglift sind möglich, wenn man sich einige Höhenmeter sparen möchte. Für Montainbiker ist die Alpe attraktiv, da man am Heuberg bequem sein Bike mit dem Lift zum Höhenweg transportieren kann.

An der Alpe gibt es eine Bikestation mit Werkzeug für kleine Reparaturen.
Geöffnet hat die Alpe von Ende Mai bis Anfang Oktober. (9:30 Uhr – 17:00 Uhr). Keine Übernachtungsmöglichkeit.


Kategorie: Hütte