Aktuelles

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Skihüttenroas in der Region Hochkönig

Freitag, den 05. Februar 2016

Am 13. März 2016 ist es endlich soweit: Die Skihüttenroas mit dem höchsten Bauernmarkt der Alpen geht in eine neue Runde!

DAS VERSPRICHT DIE SKIHÜTTENROAS 2016
Alles, was für die Skihüttenroas mitgebracht werden muss, ist Skiausrüstung, Appetit und viel gute Laune. Auf zwei Brettl’n geht es über 120 nahtlos miteinander verbundene Pistenkilometern zu insgesamt 15 Skihütten, die an diesem Tag ganz im Zeichen des Genusses stehen. Nur das Beste aus der Region landet am Teller, begleitet von edlen Tropfen und genüsslichen Abfahrten zwischendurch.

Die Roas dreht sich vor allem um Nostalgie und Tradition. In und rund um die Hütten spielen verschiedene Volksmusik-Gruppen zünftig auf. Schnalzer begleiten das lustige Treiben mit ihrer eindrucksvollen Darbietung. Auch die Nostalgieskifahrer mit ihrer Ausrüstung aus längst vergangenen Tagen muss man gesehen haben. Kaum zu glauben, dass die Eltern und Großeltern einst so die Berge eroberten!

GENUSS AM HÖCHSTEN BAUERNMARKT DER ALPEN
Parallel zur Skihüttenroas erreicht der höchste Bauernmarkt der Alpen seinen ersten Höhepunkt. Vom 13.-19. März 2016 gibt es feine Produkte aus der Region direkt neben der Skipiste auf ausgewählten Hütten zu kaufen. Einheimische Bauern präsentieren ihre Spezialitäten während der Wein- und Genusswochen, darunter Wurst- und Käsespezialitäten, verschiedene Milchprodukte, Honig und Marmeladen. Den Bauernmarkt gibt es auf folgenden Hütten:

•MARIA ALM: Abergalm, Steinbockalm, Tischlerhütte, Wastlalm, Wiesenstadl
•DIENTEN: Bürglalm, Gabühelhütte
•MÜHLBACH: Karbachalm, Tiergartenalm

Foto: Hochkönig Tourismus GmbH

Kategorie: Veranstaltung