Aktuelles

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Von Kühen, Kraxlern und Kapitänen

Mittwoch, den 29. Juni 2016

Gebirgskulisse, Badespaß und ein vielseitiges Kinderangebot, dazu authentisch gelebte Natur-Kultur und Deutschlands einziger Alpen-Nationalpark: Wer im Urlaub ein einzigartiges Bergerlebnis sucht, findet rund um den Königssee sein Schlaraffenland. Vom Almerlebnis bis zur gigantischen Spielzeugwelt: Im Berchtesgadener Land genießen Jung und Alt gemeinsam entspannte Momente und Action wie aus dem Ferien-Bilderbuch.

Traditionelles Alm-Erleben: Kaum ist der Schnee weg, sind die Kühe da. Mit dem Auftrieb öffnen über 20 Almen in der unberührten Natur des Alpen-Nationalparks ihre Gatter. Familien starten ganz gelassen in den gemeinsamen Berg-Tag. Unterwegs wird die Natur zum Spielplatz, die Beobachtung von Tieren und Pflanzen zum Ziel. Wer mag, stärkt sich bei Käsebroten aus eigener Herstellung und lauscht dann den spannenden Erzählungen der Senner, die teils seit Jahrzehnten ihre Sommer in den Bergen des Berchtesgadener Lands verbringen. Zu müde für den Heimweg? Kein Problem. Der deutsch-österreichische Almerlebnisbus verkehrt bis in die frühen Abendstunden und bringt kleine und große Abenteurer problemlos zurück zum Start.

Familienklettern mit Königsblicken: Jetzt ist wieder Saison für den Schützensteig am Kleinen Jenner, der zum „Kraxeln für alle“ in seine Seile lädt. Die leichte Route ist perfekt für Freizeitsportler und Eltern mit abenteuerlustigen Kindern ab 10 Jahren. Über 330 Meter Sicherungsseil, 70 Trittbügel und die tollkühne Seilbahn „Flying Fox“ erschließen den landschaftlich reizvollen Steig. Der Schwierigkeitsgrad A/B, ein Notausstieg auf mittlerer Höhe, das geringe Sturzrisiko und die besonders niedrig angebrachte Drahtsicherung machen die rund 300 Meter lange Strecke auch für Kletter-Neulinge in erfahrener Begleitung zum rund zweistündigen, sorgenfreien Urlaubs-Abenteuer. Majestätische Blicke auf Watzmann und den Königssee inklusive.

Per Fahrrad in die Fantasiewelt: Flach mit bergiger Aussicht. Das ist der Rupertiwinkel, dessen sanfte Hügel sich ganz einfach per Fahrrad bezwingen lassen. Gut beschilderte Routen leiten wahlweise durch Moorgebiete, zu Badeseen oder in gemütliche Brauereibiergärten. Unterwegs lockt das Traumwerk von Hans-Peter Porsche in seine als „Achter“ aufgebaute, gigantische Ausstellungsfläche. Die besondere Fantasiewelt befindet sich mitten in der bayerischen Landschafts-Idylle und vereint mehr als 35 Jahre Sammelleidenschaft mit einem ausgesuchten Gespür für außergewöhnliches Spielzeug. Besucher spazieren vorbei an realitätsgetreuen Modelleisenbahnen, Blechfahrzeugen und Miniaturmenschen, die als Kapitäne und Kopiloten verkleidet die ganze Familie faszinieren

Foto: BGLT GmbH

Kategorie: Verschiedenes