Aktuelles

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Weiße Ziegen und grauer Käse im Rotbachtal

Montag, den 23. Mai 2016

Das Ahrntal ist altes Bauernland mit hohen Bergen, steilen Bergwiesen, abgeschiedenen Gehöften und über 60 Almen. Südtirolweit wird das Ahrntal oft nur als „Toul“ (Tal) bezeichnet, und seine Einwohner als die „Teldra“. Die schönsten Gehöfte, Kapellen, Berggasthöfe und Almen entdecken Wanderer auf dem Sunnsat-Weg – und damit natürlich auch typische Ahrntaler Hüttenkost.

Auf dem ersten Teilstück oberhalb von Luttach und der Schwarzbachklamm liegt der Kleinstahlhof (1.225 m). Jungbauer Helmut Großgasteiger hat dort über 50 deutsche Edelziegen im Stall und produziert einen hervorragenden Bioziegenkäse, für den er immer wieder internationale Preise einheimst. Würziger Käse, Butter, Buttermilch und frische Kuhmilch gibt es auch auf der Rotbachalm (1.423 m) und ein gutes Stück höher auf der Daimerhütte (1.862 m) zu verkosten. Der Berggasthof Platterhof (1.200 m) hat sich einen Namen für traditionelle Ahrntaler Kost gemacht: Schlutzkrapfen, Spinatknödel, Kartoffel-Teigtaschen und Pressknödel erfreuen den Gaumen.

Eine wahre Augenweide liegt direkt daneben: die wunderschöne Kapelle aus der Zeit um 1800. Eine echte Spezialität „seit grauer Vorzeit“ ist der Ahrntaler Graukäse. Entrahmte, gesäuerte Milch wird erwärmt und zum Reifen in Formen abgeschöpft. Der magere Graukäse wird auf fast allen Almhütten des Tals angeboten. In der Jausenstation Holzerböden oberhalb von Mühlegg sorgt er ebenso wie der neue Hütten-Mozzarella für Hochgenuss.

Hütten auf der Sunnsat
Almschank Schwarzbachalm (1.396 m) St. Johann – Jausenstation Großstahlhof (1.200 m) St. Johann – Hofkäserei Kleinstahl (1.210 m) St. Johann – Jausenstation Rotbachalm (1.423 m) St. Johann – Berggasthof Stallila (1.472 m) St. Johann – Jausenstation Daimerhütte (1.862 m) St. Johann – Jausenstation Kegelgasslalm (2.109 m) St. Johann – Berggasthof Platterhof (1.200 m) St. Johann – Jausenstation Bizathütte (1.416 m) St. Johann –Hofschänke Waldlechn (1.320 m) Steinhaus – Jausenstation Holzerböden (1.900 m) Steinhaus – Jausenstation Wollbachalm (1.609 m) St. Jakob – Ferienalm Oberkofl (1.610 m) St. Jakob – Jausenstation Hollenzalm (1.831 m) St. Jakob

Foto: Tourismusverein Ahrntal

Kategorie: Wandern