Events

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

5-Tage-Suonenwanderung «Chemin des Bisses» (von Martigny nach Vercorin) / 2 FREIE PLÄTZE

Wir wandern entlang den folgenden Suonen (auch Bisse oder Wasserleite): Bisse de Saxon, Bisse de Vex, Bisse de Tsa Crêta.

  1. Tag:
    Anreise über Martigny zum Col des Planches.
    Hinweis: von Martigny verkehrt ein Postbus nur bis Chemin-Dessus / sommet village. Dies bedeutet eine zusätzliche Wanderzeit von etwa 45 Minunten.

Von Col des Planches (1'411 m) führt der Weg zum Col du Lin (1'686 m). Der Weiterweg führt uns entlang der Bisse de Saxon bis zu unserem Etappenziel La Tzoumaz (1’507m).

Unterkunft in der Auberge La Tzoumaz (ÜF im DZ und 4erZ).

Schwierigkeitsgrad: T2.

Gehzeit: 5 Stunden (ab Chemin-Dessus). Aufstieg: 670 Höhenmeter. Abstieg: 380 Höhenmeter.

  1. Tag:
    Von unserer Unterkunft wandern wir zurück zur Bisse de Saxon. Die Bisse folgen wir bis zu seinem Ende bei Siviez / Nendaz (1'733 m).

Unterkunft in der Auberge Les Bisses (DZ / ÜF).

Schwierigkeitsgrad: T2.

Gehzeit: 6 Stunden. Aufstieg: 250 Höhenmeter. Abstieg: 210 Höhenmeter.

  1. Tag:
    Heute wandern wir entlang der Bisse de Vex und erreichen unser Etappenziel in Hérémence (1’234 m).

Unterkunft im Hôtel du Barrage (DZ / ÜF).

Schwierigkeitsgrad: T2.

Gehzeit: 5 Stunden. Aufstieg: 120 Höhenmeter. Abstieg: 600 Höhenmeter.

  1. Tag:
    Von unserer Unterkunft in Hérémence geht es weiter über Euseigne und La Luette nach St.-Martin (1'415 m).

Unterkunft im Le Chalet Gai Soleil (DZ / ÜF).

Schwierigkeitsgrad: T2.

Gehzeit: 5 Stunden. Aufstieg: 650 Höhenmeter. Abstieg: 460 Höhenmeter.

  1. Tag:
    Heute begehen wir die Bisse de Tsa Crêta. Die Wanderung endet in Nax (1'265 m).

Schwierigkeitsgrad: T2.

Gehzeit: 5 Stunden. Aufstieg: 630 Höhenmeter. Abstieg: 770 Höhenmeter.


Events Übersicht

2019

15.07 bis 19.07