Events

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Mustang Trekking

Dabei handelt es sich um Privattouren. Du möchtest ohne Bergwanderführer und nur mit deinen Freunden eine Trekkingtour unternehm? Ich übernehme die Planung und meine befreundete Trekkingagentur in Nepal unterstützt dich vor Ort. Die Reise beginnt und endet jeweils in Kathmandu. Der Flugpreis und die Visagebühr sind nicht im Preis inbegriffen. Ich empfehle eine Gruppengrösse zwischen 2 und 10 Personen.

Termin: den bestimmst Du! März - Mai und Oktober – November

Veranstalter: Joachim Lucht von Lucht Trekking Reisen

Tag 1: Ankunft in Kathmandu (1‘310 m). Begrüssung durch unsere Trekkingagentur. Transfer zum Hotel. Der Rest des Tages zur freien Verfügung. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel.

Tag 2: Stadtbesichtigung und Besichtigung des Kathmandu Tal

Tag 3: Vorbereitung zum Trekking / Möglichkeit zu diversen Besichtigungen

Tag 4: Fahrt nach Pokhara (900 m). Fahrzeit: 6 bis 7 h. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel.

Tag 5: Flug nach Jomsom (2‘720 m) und Wanderung nach Kagbeni (2‘810 m).. Wanderzeit: 3 bis 4 h; Aufstieg 200 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 6: Trekking nach Chele (3‘050 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 700 m, Abstieg: 400 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 7: Trekking nach Syanbochen (3‘475 m). Wanderzeit: 6 bis 7 h; Aufstieg: 1’400 m, Abstieg: 700 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 8: Trekking nach Ghami (3‘520 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 400 m, Abstieg: 600 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 9: Trekking nach Tsarang (3‘560 m). Wanderzeit: 4 bis 5 h; Aufstieg: 400 m, Abstieg: 400 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 10: Trekking nach Lo-Manthang (3‘700 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 800 m, Abstieg: 500 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 11: Ruhetag. Oder Erkundung der Umgebung von Lo-Manthang.

Tag 12: Trekking nach Dhakmar (3‘820 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 600 m, Abstieg: 500 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 13: Trekking nach Ghiling (3‘570 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 500 m, Abstieg: 800 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 14: Trekking nach Chhusang (2‘980 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 400 m, Abstieg: 900 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 15: Trekking nach Jomsom (2‘720 m). Wanderzeit: 5 bis 6 h; Aufstieg: 100 m, Abstieg: 300 m. Übernachtung in einer Lodge.

Tag 16: Flug nach Pokhara (900 m) und Hoteltransfer. Übernachtung im 3-Sterne-Hotel.

Tag 17: Reservetag

Tag 18: Besichtigung Pokhara Valley.

Tag 19: Fahrt nach Kathmandu und Transfer in ihr Hotel. Übernachtung im 4-Sterne-Hotel (F/-/-).

Tag 20: Ruhetag. Zeit zur freien Verfügung-

Tag 21: Transfer zum Flughafen. Heimflug. Oder individuelle Abreise.

Anforderungen

Voraussetzung für die Teilnahme an dieser Reise ist eine gute Gesundheit.

Teils verläuft die Wegstrecke über breite Wege, teils über schmale Bergpfade, welche die Dörfer miteinander verbinden. Sie überschreiten den Chogo La (La nepalesisch für Pass), der auf einer Höhe von 4‘245 m liegt. Im Allgemeinen sind die Auf- und Abstiege mässig steil und führen gelegentlich über Naturtreppen. Die reinen Gehzeiten pro Tag sind unterschiedlich und schwanken zwischen 3 und 7 Stunden.
Die Aufstiege betragen zwischen 200 und 1‘400 Höhenmeter. Ihr Tempo wird der Höhe angepasst und vor allem im Aufstieg entsprechend gemütlich sein.
Ihr Gepäck wird von Trägern transportiert. Ich lege Wert, dass für jeden Gast ein Träger zur Verfügung gestellt wird. Der Gast trägt einen leichten Tagesrucksack.

Kosten
Für 2 – 5 Teilnehmer: Fr. 2‘300.- ab/bis Kathmandu (Kosten ohne Flug)
Für 6 – 10 Teilnehmer: Fr. 2‘100.- ab/bis Kathmandu (Kosten ohne Flug)


Events Übersicht