Events

Blizzard Ski
Bock auf Tirol

Outdoorküche Teil 3 Pilze

Outdoorküche: Wildkräuter, Beeren und Pilze selber finden

Giersch, Labkraut, Weißdorn und Krause Glucke sind für Dich Fremdwörter? Du möchtest lernen, welche Wildkräuter, Wildbeeren oder Pilze man in unseren heimischen Wäldern erkennen, sammeln und verarbeiten kann? Dann ist unsere Reihe “Outdoorküche” genau das Richtige für Dich. Wir beschäftigen uns mit drei Themen an drei unterschiedlichen Terminen im Jahr. Diese sind einzeln oder auch als Paket buchbar.

Essbare Pilze sammeln und erkennen! Teil 3 unserer Reihe “Outdoorküche”

Endlich ist die richtige Jahreszeit zum Pilze sammeln gekommen. Aber welche sind essbar und welche lässt man besser stehen? Immer mehr Menschen sind auf diesem Gebiet sehr unsicher geworden. Daher könnt Ihr bei einer kleinen Wanderung durch den Schwäbischen Wald alles Wissenswerte über das Thema Pilze erfahren. An welchen Orten wachsen bestimmte Pilzsorten? Was ist eine Krause Glucke? Kann man den riesen Bovist essen? Aus welchem Pilz macht man Zunder? Ein erfahrener Naturparkführer zeigt uns wie man essbare Pilze bestimmt, sammelt und auch zubereitet.

Leistung: 2-3 Stunden geführte Pilzwanderung mit unserem Naturparkführer inkl. kleiner Pilzverkostung

Treffpunkt: der genaue Treffpunkt (im Raum Schorndorf) wird eine Woche vor der Tour bekannt gegeben

Dauer: 1/2 Tage

Preis: 39,- €

Weitere Informationen unter: https://www.abenteuerreich.de/tour/outdoorkueche-wildkraeuter-beeren-und-pilze-selber-finden/


Events Übersicht

2018

07.10 bis 07.10