Capanna Corno Gries

Gastronomiehütte


Hütten in der Umgebung
Blizzard Ski
Bock auf Tirol

4.0

Ø Bewertung
 
  1 Bewertung
  1 Bewertung
  0 Bewertung
  0 Bewertung
  0 Bewertung
2 Bewertungen

Capanna Corno Gries

Keine Bewertungsfotos Vorhanden

Hütte ist super gelegen und architektonisch sehr reizvoll! Der…
Haarbrücker, Mathias aus Rösrath

vom 11.09.2013

Hütte ist super gelegen und architektonisch sehr reizvoll! Der Aufenthaltsraum sehr hell und ansprechend. Der Sonnenaufgang auf dem Balkon perfekt! Die Tourenberatung der netten Hüttenwirtin war super. Außerdem gab es den besten Filterkaffee auf unserer gesamten Hüttentour. Vielen Dank für die Gastfreundschaft wir kommen gerne wieder!

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Wir sind eine Wandergruppe mit ca. 15 Personen und unternehmen…
Wandergruppe Münzinger aus Gomaringen

vom 02.08.2013

Wir sind eine Wandergruppe mit ca. 15 Personen und unternehmen nun schon seit 27 Jahren einmal jährlich eine gemeinsame Bergtour. Dieses Jahr stand vom 24.07.2013 bis 28.07.2013 eine Tour im Cristallina - Basodino - Gebiet in den Tessiner Alpen auf dem Programm. Wir übernachteten in 1 Hütte des CAI und in 3 Hütten des CAS. Unsere erste Hütte war die Capanna Corno Gries.Die Hütte für sich betrachtet hat eine super Aussichtslage und ist in ihrer interessant gestalteten Bauweise und Ausstattung etwas „Einmaliges“, das man unbedingt einmal gesehen und erlebt haben muss. Die Hütte wird geführt von Jutta Jerono und Co. Wir haben uns schon Anfang April auf der Capanna für den 24.07.2013 angemeldet mit 15 Personen. Ein paar Tage vorher haben wir eine weitere Person nachgemeldet. Unsere Anmeldung wurde von der Hüttenwirtin bestätigt. Einen Tag vor unserer Anreise ins Tessin jedoch, musste 1 Teilnehmer wieder absagen, da er sich bei Gartenarbeiten einen Hexenschuss zugezogen hatte. Diesem Teilnehmer war es nun unmöglich geworden auf unsere Tour mitzukommen. Unverzüglich haben wir sodann alle eingeplanten Hütten per E-mail benachrichtigt, und unsere aktuelle Anzahl: 15 Personen weitergemeldet. Die Nachricht an die Capanna Corno Gries erfolgte am 23.7.2013 um 22:11 Uhr. Zu spät für die Zahlmeisterin auf der Capanna Corno Gries. Sie verlangte von uns zunächst 40,00 CHF und nach zähem Ringen kassierte sie von uns 20,00 CHF für No Show und verwies strikt auf die Annullierungsbedingungen des SAC. Wie kann man so besessen sein auf Franken wie diese Dame auf dieser Hütte. Sie stellte uns sogar eine Quittung mit Hüttenstempel aus. Normalerweise kann man als Hüttenwirt bei nur 1 Person weniger so kulant sein, und auch mal ein Auge zudrücken. So eine Behandlung haben wir seit 27 Jahren bis heute noch auf keiner anderen Hütte erlebt. Ganz abgesehen davon, dass trotz Materiallift, die aufgetischte Halbpension ( Nachtessen ) in keinem Verhältnis zu den 40,00 CHF steht. Die Annullierungsbedingungen des SAC sind uns vollständig bekannt. Wir finden es trotzdem sehr schade, dass die Hütte so geführt wird, und können aus diesem Grunde die Corno Gries auch nicht weiterempfehlen.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein

Hütten in der Umgebung