Glungezerhütte / TuXer Alpen / Glungezer2610m

Essen, Trinken und Übernachtung


Hütten in der Umgebung
Blizzard Ski
Bock auf Tirol

4.5

Ø Bewertung
 
  14 Bewertungen
  1 Bewertung
  1 Bewertung
  1 Bewertung
  0 Bewertung
17 Bewertungen

Glungezerhütte / TuXer Alpen / Glungezer2610m

  • Höchste ÖAV-Gipfelhütte Tirols . Höchste Hütte überm Inntal - www.inntaler-hoehenweg.at
  • Bergtouren-, Trekking-, Skitouren-Hütte .
  • Roman's Biwak 2610 Glungezerhütte
  • Alpenverein-"Hütten-Oskar" . Bergwege-Gütesiegel.
  • Kulinarik auf höchster Ebene - 2610m

  • hoch über’m Zirbenweg, am Tor zu den TuXer Alpen

  • Sommeranstieg 600 Hm ab GlungezerbahnTulfein-Bergstation, 1:30h
  • Glungezer-Panoramasteig vom Tulfeinjöchl zur Glungezerhütte
  • Glungezer-Höhenweg vom Patscherkofel 2:30 - 3 h
  • Erlebnis- & Übungs-Klettersteig zur Hütte (leicht)
  • Klettergarten in Hüttennähe (leicht)
  • Base Camp - Schlafen im Expeditionszelt

  • seven TuXer summits - www.7tuXer.at - 7-Gipfel-Tour| Glungezer - Kreuzspitze -
    Rosenjoch - Grünberger - Grafmart - Schoberspitze - Lizumerhütte

  • INNTALER Höhenweg Patscherkofel - Glungezerhütte - Lizumerhütte - Kellerjoch

  • ADLERWEG Tirol, Südvariante über Glungezerhütte - Lizumerhütte

  • VIA ALPINA, rot, Variante Tux - Glungezer - Innsbruck

  • 4-Gipfel-TourPatscherkofel - Viggar- & Sonnspitz- Glungezer

  • Glungezer&Geier Route 335 Glungezerhütte-Lizumerhütte
  • ausgezeichnet mit "Tiroler Bergwegegütsiegel" 2013 - 2017

  • Blaue Seen-Runde

  • Zentralalpenweg 02A- Anbindung über Lizumerhütte
  • Europaweg Innsbruck - Glungezerhütte - Lizumerhütte - Brixen
  • Alpine WALLFAHRT "Marineweg" Absam - Glungezerhütte - Lizumerhütte - Tuxerjoch - Geraer Hütte - Landshuter Hütte - Maria Trens bei Sterzing
  • Jakobsweg Tirol-Anbindung über Hall
  • Olympiaweg Garmisch - Innsbruck - Glungezer - Cortina

Unsere Spezialitäten

Penne mit Wildragout und Heidelbeeren
Glungezer-"Spaghettinudeln á la "Kathmandu"
Spaghetti con crema di Parma

selbstgebackenes Glungezer-Edelweiß-Semmerl
selbstgebackenes Glungezer-Brot
Apfelkuchen "Gibanica" nach altem slowenischen Rezept http://www.bergwelten.com/blog/die-besten-apfelkuchen-huetten
und vieles mehr - siehe www.glungezer.at

Bewertungsfotos

 
Wir waren Silvester 2017 vom 30.12.17-01.01.18 dort und ich…
kletterkati
vom 04.01.2018

Wir waren Silvester 2017 vom 30.12.17-01.01.18 dort und ich möchte mich nochmals herzlich bedanken für den tollen Empfang und besondets an Bernhard dass er uns im dunkeln bei Schneegestöber sowie 4 Skitouren Geher gesucht hat. Tolle Hütte, tolle Familie, tolle Bewirtung und die Linsensuppe ist der Hammer! Vielen Dank Kri

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
 
Im Namen der Damenriege bedanke ich mich noch einmal ganz…
glungezer
vom 29.08.2016

Im Namen der Damenriege bedanke ich mich noch einmal ganz herzlich für die Organisation und Ausführung des Lawinen-Kurses. Nach einer tollen Abfahrt bis nach Tulfes waren sich alle einig, es war ein wunderschönes, informatives und geselliges Wochenende, das hoffentlich und sicher nicht das letzte dieser Art gewesen ist. Wir freuen uns schon auf eine Bergtour mit unseren zwei „Mandern“ aus dem Wipptal! Betreuung und Bewirtung auf der Hütte waren perfekt, vielen Dank dem ganzen Team. Wir kommen sicher wieder!
Anita G &Co Damenrunde

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Bin am 17.August 2014 wohl auf in Venedig angekommen. Hat mir…
Harald Meier aus München

vom 24.08.2014

Bin am 17.August 2014 wohl auf in Venedig angekommen. Hat mir auf Deiner Glungezer Hütte sehr gut gefallen trotz des schlechten Wetter hast Du es geschaft die Gäste bei Laune zu halten. War eine sehr schöne Reise für mich.Nun habe ich sehr viel Bilder im Gepäck.Macht Spaß die Erinnerung anzusehen. Werde auf jeden Fall wieder mal in Deine Hütte kommen. Harald

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Wir nutzten die Hütte auf unserer Tour von München nach…
angela mike aus garmisch

vom 11.02.2014

Wir nutzten die Hütte auf unserer Tour von München nach Venedig.Die Hütte war fantastisch! Solch eine Herzlichkeit habe ich bisher noch nirgendwo erfahren. Die Versorgung Abends und in der Frühe war Spitze! Riesendank an Gottfried und sein Team. Wer hier noch nicht war,hat etwas verpasst!!! Angela und Mike

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Die Hütte ist einfach der Hammer ! Gottfried und sein Team sind…
Willard Christian aus Absam

vom 12.01.2014

Die Hütte ist einfach der Hammer ! Gottfried und sein Team sind sehr um seine Gäste bemüht. Ich würde wenn es möglich wäre, sogar in allen Punkten 10 Sterne verleihen ! Liebe Grüße aus Absam/Tirol

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Auf er Glungezerhütte gab es mit Abstand das allerbeste Essen…
Lisa Strel aus München

vom 14.11.2013

Auf er Glungezerhütte gab es mit Abstand das allerbeste Essen auf unserer ganzen Tour München-Venedig. Richtung Südtirol und Italien wurden wir leider fast nur noch mit Polenta konfrontiert und haben des Öfteren sehnsuchtsvoll auf das super Frühstück auf der Glungezerhütte gedacht. :)
Gottfried ,wir schicken dir ganz ganz viele Grüße
Lisa S und Christina B aus D

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Wir können die GlungezerHütte für "Venediger" wärmstens…
Venediger Runde aus Köln

vom 26.09.2013

Wir können die GlungezerHütte für "Venediger" wärmstens empfehlen. Gottfried der Hüttenwirt macht Mut und ist ein charmanter und lustiger Gesprächspartner. Sein Assistent, Sherpa Phurpa berichtet spannend von seiner Arbeit am Everest und anderen Achttausendern. 19.9.2013 Die Venediger-Runde

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Speisen auf der Glungezerhuette Lieber Gottfried, es ist uns ein…
Verena aus Lübeck

vom 02.09.2013

Speisen auf der Glungezerhuette
Lieber Gottfried, es ist uns ein Bedürfnis, Dich wissen zu lassen, wie sehr wir das Essen (Halbpension) genossen haben. Es ist gut und hoffnungsvoll zu wissen, dass es nicht immer das "Hütten-Sparessen" sein muss, sondern dass mit etwas Mühe schmackhafte und vielseitige
Speisen auf "hohem Niveau/Meereshöhe" hergestellt werden können. Weiter so - vielleicht spricht sich Euer Tun um.
Verena aus Lübeck, 1.9.2013

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Die Sache mit den Kasknödeln VON IRENE RAPP In meinem nächsten…
Irene aus Innsbruck

vom 01.09.2013

Die Sache mit den Kasknödeln
VON IRENE RAPP
In meinem nächsten Leben werde ich alpiner Gourmet-Tester. Denn ich komme an keiner Berghütte oder Alm vorbei, ohne dort zu speisen.... Das kulinarische Angebot am Berg hat sich sehr verbessert. Da werden mit viel Liebe und Perfektion zubereitete Gerichte aufgetischt, nicht selten aus regionalen Zutaten. .... Wie kulinarisch kreativ die Verantwortlichen sind, kann man auch immer wieder erleben. Das fängt beim Kulinarischen Jakobsweg im Paznauntal an, wo Hütten von Haubenköchen kreierte Speisen auftischen. Und hört bei den Kathmandu-Nudeln auf der Glungezerhütte auf, die nach einem Rezept von Sherpa Purba aus Nepal zubereitet werden. Köstlich! Irene Rapp in Tiroler Tageszeitung, 22.8.2013

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
An das Glungezer-Hüttenteam: Es ist geschafft, wir haben unsern…
Michael Andreas G aus München

vom 27.08.2013

An das Glungezer-Hüttenteam: Es ist geschafft, wir haben unsern Glungezerhütten-Glückstein gut nach Venedig gebracht und mit einem wehmütigen Lächeln in der Lagune versenkt. Der Stein ist auf der gesamten Strecke nicht nass geworden und wir auch nicht, also muss an dem Mythos GLÜCKSTEIN doch was dran sein . Noch mal großes Kompliment an eure Hütte sie ist einzigartig und durch Euch echt was Besonderes. Wir haben auf unserer Tour von München nach Venedig viele Hütten und Schlafplätze kennengelernt, aber nix kann der Glungezerhütte des Wasser reichen!
Fazit : "Wahnsinn! BESTE HÜTTE auf der kompletten Tour. Flair / Musik / Bewirtung einfach TOP " und wir kommen gerne wieder zu Euch, um Freunden das Highlight der Alpenüberquerung zu zeigen und das besondere Hüttenflair zu erleben. DANKE! Grüße von den zwei Brüdern Michael u. Andreas Gizl - 11.8.2013 Fotos unter: glungezer.at

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Liebes Glungezer Hüttenteam, am 14.7.2013 waren wir während…
alpenverein aus hall in Tirol/Austria

vom 25.08.2013

Liebes Glungezer Hüttenteam, am 14.7.2013 waren wir während der München-Venedig Tour auf der Glungezerhütte. Es hat mir gut gefallen, das Essen war lecker (macht weiter so!) und die Gratwanderung am nächsten Tag wie erwartet beeindruckend. Nachdem wir auf der weiteren Tour von gutem Wetter verwöhnt wurden, erreichten wir am 6.8.2013 Venedig. Da gab es dann natürlich den Steinwurf mit dem Glungezerhütten-Glückstein. Laura Fri auf www.glungezer.at

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Liebes Team von der Glungezer Hütte. Am 31.07. auf den 01.08.…
Markus S aus München

vom 25.08.2013

Liebes Team von der Glungezer Hütte. Am 31.07. auf den 01.08. war ich auf meinem Weg von München nach Venedig bei Euch eingekehrt. Der Aufenthalt bei Euch war einfach spitze. Es ist wirklich toll, dass es Hütten gibt, wo man sich als Gast herzlich aufgenommen fühlt. Ganz zu schweigen davon, was ihr den Gästen Leckeres auf den Tisch zaubert. Wir haben auf dieser Reise leider auch erfahren müssen, dass dies längst nicht überall der Fall ist. Nun ist es vollbracht. Am 21.08. habe ich mein Ziel Venedig zu Fuß erreicht. Es war eine ganz herrliche Reise, die mir lang in Erinnerung bleiben wird. Den GlungezerGlückStein, den ihr mir mitgegeben habt, habe ich in die Lagune geworfen. Ich hoffe, dass mich mein Weg nochmal in Eure herrliche Gegend bringen wird. Markus S (D)

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Schön eingerichtete Hütte in vorzüglicher Lage. Leider mit…
München-Venedig aus München

vom 18.08.2013

Schön eingerichtete Hütte in vorzüglicher Lage. Leider mit Monopolstellung... Wir haben unter unfreundlichem Personal (das uns nicht über die Preise informieren konnte/wollte) und einem unmöglichen Hüttenwirt gelitten. Erst wurden die einen günstigen Preise für die Übernachtung draußen im Zelt genannt, dann bei der Abrechnung ohne Begründung nach oben korrigiert. Auf verwundertes Nachfragen bekamen wir ein Notlager für 4€ zugewiesen, bezahlten die Rechnung. Dann gab es eine niederschmetternde, vollkommen deplazierte Bergpredigt vom Hüttenwirt. Wir wurden als Nießnutzer dargestellt, dabei haben wir nur nach Informationen gefragt und wollten uns einfach möglichst günstig und zu nachvollziehbaren Preisen schlafen legen. Schließlich mussten wir für das Notlager den regulären Lagerpreis bezahlen. Außerdem wird einem das Frühstück direkt aufgezwungen, denn Selbstversorgung (auch gegen Geld) ist bei 4€ pro Liter Wasser schier unmöglich.
Insgesamt die schlechteste Hütte auf der Tour von München nach Venedig.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
sehr gutes Essen und tolle Speisenauswahl. Danke dem Koch, du…
Dorothe aus D

vom 08.07.2013

sehr gutes Essen und tolle Speisenauswahl. Danke dem Koch, du hast uns toll verwöhnt! Schöne saubere Lager und gemütlicher Ofen! Leider wurde die gemütliche Stimmung durch penetrante Dauerbeschallung gestört. Auch die ruppige Art des Hüttenwirtes lässt zu wünschen übrig. Die MitarbeiterInnen sind sehr nett und zuvorkommend, werden aber - soweit wir das mitbekommen haben - total mies behandelt. Das trübt die Stimmung - leider ! Am besten den Hüttenwirten austauschen, denn mit dem kommt keine gemütliche Hüttenstimmung auf!

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Auf der Tour München-Venedig war diese Hütte eine derjenigen,…
Lisa und Julio aus Deutschland

vom 30.05.2013

Auf der Tour München-Venedig war diese Hütte eine derjenigen, in der wir uns am wohlsten gefühlt haben. Hervorragendes Essen, super Hüttenwirt.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
gemühtliche Hütte mit sehr hilfsbereitem Hüttenwirt und Team.…
Wolfi und Martina aus Patscherkofel

vom 26.08.2012

gemühtliche Hütte mit sehr hilfsbereitem Hüttenwirt und Team. Übernachtungskapazitäten etwas begrenzt es sind jedoch Zelte mit Matte u. Schlafsack vor der Hütte als Notlager vorhanden. Super Essen und Frühstück. Am nächsten Tag ist der Hüttenwirt extra früh aufgestanden und hat uns das Frühstück bereits um 4:45 gemacht da Gewitter bereits für den Vormittag angekündigt waren. Echt super.
Habe nach drei Wochen meine Sonnebrille vermisst und auf der Hütte nachgefragt. Wurde dort tasächlich abgegeben und der Hüttenwirt hat sie mir geschickt. Macht auch nicht jeder. Fand ich echt super.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
immer einen Besuch wert! Sensationelle Küche
Benedikt Purner aus Innsbruck

vom 05.01.2012

immer einen Besuch wert!
Sensationelle Küche

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein

Hütten in der Umgebung