Kaiserjochhaus

Essen, Trinken und Übernachtung


Hütten in der Umgebung
Blizzard Ski
Bock auf Tirol

4.5

Ø Bewertung
 
  2 Bewertungen
  1 Bewertung
  0 Bewertung
  0 Bewertung
  0 Bewertung
3 Bewertungen

Kaiserjochhaus

In der holzgetäfelten Gaststube mit dem Kachelofen können Sie gemütlich den Abend außklingen lassen. Außerdem verfügen wir über zwölf Zimmerlagerschlafplätze in vier Zimmern und 55 Lagerschlafplätze in fünf Zimmern. Winter und Selbstversorgerraum mit sechs Lagern, zehn Notlager. Schutzhütte der Kategorie I. Die Hütte ist von Ende Juni bis Ende September geöffnet. Der Winterraum ist ganzjährig zugänglich.

Weitere Informationen unter folgenden Links:

Alpenvereinaktiv - Tourenportal der Alpenvereine
Wikipedia-Eintrag über das Kaiserjochhaus
Website der Sektion Leutkirch des Deutschen Alpenvereins

Unsere Spezialitäten

Genuss auf höchster Höhe...

Als Hüttenwirt und leidenschaftlicher Koch ist es mir ein Anliegen auch auf dieser Höhe unseren Gästen und Bergfreunden eine gewisse Abwechslung und qualitative hochwertige Speisen anzubieten.

Wir verarbeiten so oft wie möglich frische und regionale Produkte, um beste Qualität gewährleisten zu können.

Einige nennenswerte Köstlichkeiten: sämtliche Knödelvariationen, Berglammragout, Steak Toast, hausgemachte Lammboxerl, Käsespätzle, Hirschragout, Tiroler Gröstel mit Ei, Wiener Suppentopf, frischer Kaiserschmarrn, hausgemachter Apfelstrudel mit Vanillesauce oder Sahne und vieles mehr!

Keine Bewertungsfotos Vorhanden

 
Wir kamen von St. Anton ( mit dem Lift bis zum Kapall ) Dann…
schnubbi
vom 16.08.2018

Wir kamen von St. Anton ( mit dem Lift bis zum Kapall ) Dann schöne Wanderung.
Essen war frisch und gut Bürgerlich. Preise gingen auch. Getränke kalt und der Kaffee war Top.
Gerne wieder.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Waren im Winterraum untergebracht, etwas modrig und kalt. Essen…
Karo4tel aus Sankt Pauli

vom 15.07.2013

Waren im Winterraum untergebracht, etwas modrig und kalt. Essen war klasse (viele Ziegenprodukte), war mal etwas anderes und sehr lecker. Hüttenfolklore dank dem Senior und seinem Hackbrett. Ansonsten Service nach dem Essen abwesend und schwierig Getränke zu bekommen. Tolle Lage.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein
Die Hütte liegt für Bergtouren sehr geschickt. Der Hüttenwirt…
Uli aus Ravensburg

vom 09.08.2012

Die Hütte liegt für Bergtouren sehr geschickt.

Der Hüttenwirt erschien nicht besonders zugänglich, dafür umso penibler.

War diese Bewertung für dich hilfreich? Ja Nein

Hütten in der Umgebung